Übersicht

M & F

Frauensprache


Frauen reden indes meist ununterbrochen, aber was meinen sie tatsächlich?
Was Frauen wirklich meinen, ist ...

Ich will !
Ich will !
Ja
Nein
Nein
Nein
Vielleicht
Nein
Wir brauchen...
Ich will !
Es ist deine Entscheidung.
Die richtige Entscheidung sollte dir jetzt wohl klar sein.
Mach was du willst.
Du wirst später dafür bezahlen !
Wir müssen reden.
Ich will mich beschweren / Ich habe ein Problem
Klar... mach das !
Wenn du das tust...
Ich habe Hunger !
1. Mach mir was zum Essen
2. Komm sofort her, nimm dein letztes Geld, fahr quer durch die Stadt und hol mir was zum Essen
Ich bin nicht eingeschnappt.
Du blöde Sau !
Du bist ... so männlich
Du brauchst dringend eine Rasur und du schwitzt wie blöd
Du bist heute abend so aufmerksam.
Ist Sex alles, an was du denken kannst?
Ich bin nicht hysterisch und ich überreagiere nicht !
Ich hab meine Tage !
Liebst du mich?
Ich werde dich gleich um was ganz Teures bitten
Die Küche ist so ... unmodern.
Ich will ein neues Haus !
Ich will neue Vorhänge
... und Teppiche und Möbel und Tapeten ...
Wie sehr liebst du mich?
Ich hab heute was gemacht, das dir nicht gefallen wird .
Ich bin in einer Minute fertig !
Zieh die Schuhe aus und such' einen guten Film im Fernsehen !
Du mußt lernen, mit mir zu reden.
Sag einfach, daß ich recht habe !
Tut mir leid !
Das wird dir noch leid tun ...
So, jetzt brauchen wir nur noch Gemüse!
... dann gehen wir in die Kosmetikabteilung, dann ins Schuhgeschäft, dann muß ich zu den Taschenbüchern schauen, OHMEINGOTT, da ist Ausverkauf in der Boutique und würden diese rosa Bettücher nicht toll ins Gästezimmer passen, hast du dein Scheckheft dabei?
Gut !
Eine Frau benutzt dieses Wort am Ende jeder Auseinandersetzung, bei der sie glaubt, Recht zu haben - also faktisch immer -, aber will, dass er den Mund hält.
Nichts !
Dies bedeutet "etwas". "Nichts" wird gewöhnlich verwendet, um das Gefühl einer Frau zu beschreiben, die Lust verspürt, den Mann zu erwürgen. "Nichts" setzt häufig eine Auseinandersetzung in Gang, die "fünf Minuten" dauert und mit dem Wort "gut" endet.
Fünf Minuten !
Entspricht etwa einer halben Stunde. Vergleichbar mit den fünf Minuten, die ein Fußballspiel noch dauern wird, nach dem der Mann den Müll runterbringt.
Nur zu !
(mit hochgezogenen Augenbrauen)
Mutprobe, die dazu führt, dass eine Frau sich über "nichts" ärgert, und die mit dem Wort "gut" endet.
Ein lauter Seufzer
Bedeutet, dass sie den Mann für einen Idioten hält und sich fragt, warum sie ihre Zeit damit verplempert, sich mit ihm über "nichts" zu streiten.